Chlorella : Geschichte, Zusammensetzung, Vorteile, Dosierung.

Chlorella

Chlorella ist eine grüne Süßwasseralge. Sie ist bekannt für ihre stark entgiftende Wirkung. Wie Spirulina ist Chlorella reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, hat aber die Besonderheit einer sehr hohen Chlorophyllkonzentration.

Ein Japan wird sie seit Jahrtausenden genutzt und ist dort heute anerkannt als Lebensmittel von nationalem Interesse für die Gesundheit.

Das Team von Algorigin, einem Schweizer Spezialisten für Gesundheitsprodukte auf Algenbasis, freut sich Ihnen die Mikroalge in diesem Dossier ausführlich vorzustellen.

Geschichte von Chlorella

Chlorella ist eine Grünalge, die es seit über 2 Milliarden Jahren auf der Erde gibt. Aus einer einzigen kugelförmigen Zelle gebildet, verdankt sie ihre Farbe dem Chlorophyll (Pigment der Photosynthese), das sie in außergewöhnlich großer Menge enthält.

Zusammensetzung von Chlorella

Chlorella ist ein Superfood, das alle Vitamine, Mineralstoffe und Proteine enthält, und sich durch ihren Chlorophyllreichtum auszeichnet.

Vorteile von Chlorella

Die Hauptfunktion von Chlorella ist die Entfernung von Schwermetallen und toxischen Substanzen aus unserem Körper, weshalb sie im Allgemeinen für Entgiftungskuren verwendet wird.

Dosierung von Chlorella

Studien an Chlorella zeigen, dass sehr viele Aminosäuren (Eiweißbausteine) vorhanden sind sowie Vitamin B12, das von Vegetariern und Veganern als adäquates, natürliches Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden kann.

Produkte auf Chlorella-Basis