Phycocyanin, das blaue Gold der Spirulina

Phycocyanin ist der edelste Spirulina-Bestandteil. In Spirulina Algorigin Elixir ist es im Vergleich zu anderen Präparaten auf dem Markt sehr hoch konzentriert (40 mg/Dosis) undbietetzahlreiche Wirkungen.

 

Die Vorteile von Phycocyanin

 

1. Entzündungshemmend [1,2]

Die Phycocyanin-Aktivität ist vergleichbar mit den besten entzündungshemmenden Molekülen, die bekannt sind. Phycocyanin istanerkannt als eines der vielversprechendsten natürlichen Moleküle, das als Inhibitor der pro-inflammatorischen COX-2-Enzyme wirkt. Diese Moleküle sind an Entzündungen und damit verbundenen Schmerzen beim Abbau von Knorpel und Gelenken beteiligt.

 

2. Antiallergisch (Asthma, Heuschnupfen)[3], Immunmodulation

Phycocyanin ist die einzige natürliche Verbindung, die bei Asthma wirksam ist. Andererseits hemmt es die Produktion von Entzündungsmolekülen und begrenzt so deren Freisetzung sowieihre Auswirkungen auf allergische Manifestationen.

 

3. Antioxidans [4,5]

Aufgrund seinerantioxidativen Wirkung beteiligt sich Phycocyanin am Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Es konnte auch gezeigt werden, dass Phycocyanin aufgrund seiner Wirkung auf oxidativen Stress neuroprotektiv ist.

 

4. Regt die Freisetzung von EPO an[6]

Phycocyanin beteiligt sich dank seiner Struktur, die derjenigen von Erythropoietin (EPO) ähnelt, an der Bildung der roten Blutkörperchen. Es spielt also eine Rolle für den Sauerstofftransport zum Muskel und für die Immunität.

Phycocyanin wird besonders für Sportler empfohlen, die ihre Leistungen und die Regeneration nach intensiven Anstrengungen oder Verletzungen verbessern möchten.

Es kann auch in der Prävention von degenerativen Erkrankungen, Allergien, Asthma, Heuschnupfen oder begleitend bei allen Viruserkrankungen (insbesondere bei dem bei Sportlern häufigen Pfeifferschen Drüsenfieber) eingesetzt werden.

Quellen

François Haldemann La Phycocyanine, l’Or Bleu de la Spiruline.

[1] Shih CM. & al. : Antiinflammatory and antihyperalgesic activity of C-phycocyanin. Anesth Analg. 2009 Apr;108(4):1303-10. doi: 10.1213/ane.0b013e318193e919.

[2] Reddy CM. & al. : Selective inhibition of cyclooxygenase-2 by C-phycocyanin, a biliprotein from Spirulina platensis. Biochem Biophys Res Commun. 2000 Nov 2;277(3):599-603.

[3] Remirez D. & al. : Role of histamine in the inhibitory effects of phycocyanin in experimental models of allergic inflammatory response. Mediators Inflamm. 2002 Apr; 11(2): 81–85.
 
[4] Mitra S. & al. : C-Phycocyanin protects against acute tributyltin chloride neurotoxicity by modulating glial cell activity along with its anti-oxidant and anti-inflammatory property: A comparative efficacy evaluation with N-acetyl cysteine in adult rat brain. Chem Biol Interact. 2015 Aug 5;238:138-50. doi: 10.1016/j.cbi.2015.06.016.
 
[5] Min et al. Assessment of C-phycocyanin effect on astrocytes-mediated neuroprotection against oxidative brain injury using 2D and 3D astrocyte tissue model. Scientific Reports volume5, Article number: 14418 (2015) doi:10.1038/srep14418.

[6] Zhang Cheng-Wu et al. April 1994. Pub. In Proc. of Second Asia Pacific Conf. On Algal Biotech. Univ of Malaysia. P.58. China.

Spirulina is an excellent nutritional supplement – complete and easy to ingest. It helps you recover very quickly.

— Paul / Giromagny Team