Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Artikel 1: Anwendungsbereiche

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Verkäufe, die über die Website www.algorigin.com/de-ch/ zwischen einem Nutzer der Website, nachstehend Kunde genannt, und der Gesellschaft Algorigin SA, deren Sitz in der Route des Jeunes 9 – 1227 Les Acacias und deren innergemeinschaftlichen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID) PT 514070269 ist, abgeschlossen werden.

Mit der Auftragserteilung erkennt der Kunde diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorbehaltlos an. Keine Vereinbarung oder Verpflichtung kann ohne formale und schriftliche Zustimmung von Algorigin SA Vorrang vor diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen haben. Jede anderslautende Klausel des Kunden ist daher ohne ausdrückliche Zustimmung gegen algorigin.fr nicht durchsetzbar, unabhängig davon, wann sie ihr zur Kenntnis gebracht wurde.

Artikel 2: Preis

Die angegebenen Preise sind in Euro inklusive aller Steuern im Herkunftsland, ohne Lieferkosten. Sie sind freibleibend. Die Abrechnung der bestellten Artikel erfolgt auf Basis des zum Zeitpunkt der Bestellungserfassung gültigen Preises.

Der Preis ist in voller Höhe und in einer einzigen Zahlung mit der Bestellung zu zahlen. Alle Bestellungen werden in Euro abgerechnet und sind in Euro zahlbar. Für jede Lieferung außerhalb Frankreichs sind die Zollgebühren oder die lokalen Steuern vom Empfänger zu tragen.

Artikel 3: Bestellung

Sie können auf der Seite www.algorigin.com/de-ch bestellen.

Die Vertragsinformationen werden in französischer Sprache vorgelegt und werden spätestens zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bestätigt.

Die Firma ALGORIGIN SA behält sich das Recht vor, eine Zahlung nicht zu erfassen und eine Bestellung aus welchem Grund auch immer nicht zu bestätigen, insbesondere im Falle von Lieferproblemen oder bei Schwierigkeiten bezüglich der erhaltenen Bestellung.

Artikel 4: Lieferkosten

Die Lieferkosten beinhalten einen pauschalen Bearbeitungs- und Versandkostenbeitrag. Diese werden dem Kunden zum Ende der Bestellung zusätzlich zu den ausgewählten Produkten in Rechnung gestellt. Sie gelten in der Europäischen Gemeinschaft. Für jeden anderen Bestimmungsort muss die Höhe der Lieferkosten vor der Bestellung vereinbart werden. Für Kontinentalfrankreich sind Bestellungenab Fr.60.- TTC lieferkostenfrei.

Artikel 5: Zahlung

Der Kunde kann seine Bestellung bezahlen:

  • per Kreditkarte im Hipay-Umfeld auf sichere Weise ohne Kontoeröffnung,
  • per Paypal-Konto.

Artikel 6: Bestellungsvorbereitung

Bestellungen, die von Montag bis Freitag vor 14 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag bearbeitet und verschickt. Bestellungen nach 14 Uhr werden am nächsten Tag bearbeitet. Im Falle einer verspäteten Vorbereitung wird dem Kunden eine E-Mail gesendet. In diesem Fall und solange die Bestellung nicht versandt wird, kann der Kunde seine Bestellung stornieren, die in voller Höhe zurückerstattet wird.

Artikel 7: Rücktritt

Gemäß den Bestimmungen von Artikels L.121-21 des Code de la Consommation (Französisches Verbrauchergesetz) hat der Kunde eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Erhalt seiner Produkte, um sein Widerrufsrecht auszuüben, ohne sich über einen Grund rechtzufertigen oder eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen.

Rücksendungen müssen in ihrem ursprünglichen und vollständigen Zustand (Verpackung, Zubehör, Anleitung) erfolgen. In diesem Zusammenhang sind Sie verantwortlich. Alle Schäden, die dabei am Produkt entstehen, können das Widerrufsrecht beeinträchtigen.

Das Produkt muss in der Originalverpackung auf Kosten des Kunden an folgende Adresse geschickt werden:

Algorigin SA
Route des Jeunes 9
1227 Les Acacias (Suisse)
info@algorigin.ch

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts erstattet Algorigin SA die gezahlten Beträge innerhalb von 14 Tagen nach Mitteilung Ihres Antrags.

Die Rückerstattung kann über das gleiche Zahlungsmittel wie bei der Bestellung erfolgen.

Artikel 8: Verfügbarkeit

Unsere Produkte werden so lange angeboten, wie sie auf der Website www.algorigin.fr zu sehen sind. Im Falle der Nichtverfügbarkeit von Produkten nach Abschluss Ihrer Bestellung werden wir Sie per E-Mail informieren. Ihre Bestellung wird automatisch storniert und es erfolgt keine Bankabbuchung.

Artikel 9: Reklamationen

Alle Reklamationen, Umtausch- oder Erstattungsanträge sind innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung an die E-Mail-Adresse info@algorigin.ch oder telefonisch an 0041 22 552 01 25 zu richten.

Die Produkte müssen uns in dem Zustand zurückgeschickt werden, in dem der Kunde sie mit allen Elementen (Zubehör, Verpackung, Anleitung…) erhalten hat. Die Versandkosten werden dem Kunden auf der Grundlage des Rechnungsbetrages erstattet und die Rücksendekosten werden gegen Vorlage der Belege erstattet.

Die Bestimmungen dieses Artikels hindern Sie nicht daran, das in Artikel 7 vorgesehene Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen.

Artikel 10: Verantwortlichkeit

Algorigin SA kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die aus dem Missbrauch des gekauften Produkts resultieren.

Schließlich kann Algorigin SA nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden haftbar gemacht werden, die mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbunden sind, insbesondere eine Unterbrechung des Dienstes, ein Eindringen von außen oder das Vorhandensein von Computerviren.

Artikel 11: Eigentumsübergang –Gefahrübergang

Die Eigentumsübergangder Produkte auf den Kunden erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung des Preises durch diesen, unabhängig vom Lieferdatum der Produkte. Andererseits erfolgt der Übergang vonVerlust- und Beschädigungsgefahren ab Empfang der Produkte durch den Kunden.

Artikel 12: anwendbares Recht

Die Vertragssprache ist Französisch. Diese Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.

Artikel 13: geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website www.algorigin.com/de-ch sind und bleiben geistiges und exklusives Eigentum von ALGORIGIN Unipessoal LDA. Niemand ist berechtigt, Elemente der Website zu reproduzieren, zu verwerten, weiterzuverbreiten oder für irgendeinen Zweck, auch nicht teilweise, zu verwenden, unabhängig davon, ob es sich um Software, Bild- oder Tonmaterial handelt. Jede einfache oder Hypertext-Verlinkung ist ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von ALGORIGIN Unipessoal LDA strengstens untersagt.

Artikel 14: personenbezogene Daten

Die Gesellschaft ALGORIGIN Unipessoal LDA behält sich das Recht vor, persönliche Informationen und personenbezogen Daten über den Nutzer der Website zu sammeln. Sie sind notwendig für die Verwaltung der Kundenbestellungenund für die Verbesserung von Dienstleistungen und Informationen, die wir den Nutzern senden.

Diese können auch Unternehmen übermittelt werden, die zu diesen Beziehungen beitragen, wie denjenigen, die mit der Ausführung von Dienstleistungen und Aufträgen für Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Bezahlung verantwortlich sind.

Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken aufbewahrt, um gesetzliche und behördliche Auflagen zu erfüllen.

Gemäß dem Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Benutzer und Kunden direkt auf der Internetseite ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten, die sie betreffen.

Artikel 14: Archivierung

ALGORIGIN SA archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger, der eine originalgetreue Kopie gemäß Artikel 1348 Code civil (Zivilgesetzbuch) erstellt.

Die computergestützten Aufzeichnungen von ALGORIGIN SA werden von allen Beteiligten als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien betrachtet.